Home Kontakt Callback Versicherungsbedingungen Impressum

Falsch dokumentiert?
Garantie abgelehnt?

Service durchgeführt?
Garantie abgelehnt?

LINK

100 % Garantieübernahme
50 % Kulanzregulierung

LINK

Wir sichern Ihre Service- und Wartungsarbeiten ab!

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Autohäuser und Kfz-Werkstätten: versichert sind Haftpflichtansprüche Dritter, namentlich Kfz-Kunden, die entstanden sind, weil der Fahrzeughersteller oder ein autorisierter Vertragspartner den Kostenersatz im Rahmen der Garantie oder aber im Rahmen einer Kulanzregelung abgelehnt hat, weil notwendige Wartungs-/Service- und/oder Reparaturarbeiten vom Versicherungsnehmer versehentlich nicht, nicht vollständig oder fehlerhaft im elektronischen Serviceheft oder einem gleichgestellten anderen Systemen  eingetragen worden sind.

Mitversichert sind darüber hinaus Ansprüche Dritter in Fällen, in denen der Hersteller oder ein autorisierter Vertragspartner den Garantieanspruch oder eine Kulanzleistung versagt hat, weil Servicearbeiten durch eine nicht autorisierte Werkstatt (und nicht durch einen Vertragspartner des Herstellers) durchgeführt worden sind (Garantie-/Kulanzausfalldeckung). Gegenstand der Versicherungsleistung sind diejenigen Kosten, die der Hersteller ohne den entsprechenden Einwand übernommen hätte. Darüber hinausgehende, mittelbare Kosten des Kunden (z.B. Nutzungsausfall, Mietwagen, Verdienstausfall) sind nicht Gegenstand der Versicherungsleistung.
 
Von den versicherten Kosten übernimmt der Versicherer - abzüglich der vertraglich vereinbarten Selbstbeteiligung -  in den ersten 24 Monaten nach Erstveräußerung 100%, in allen übrigen Fällen sowie in Fällen der Versagung einer Kulanzleistung 50%.
 
Kein Versicherungsschutz besteht für Ersatzansprüche, die ihre Ursache in einer Tätigkeit haben, die entgegen den Herstellerangaben oder den anerkannten Regeln des Kfz-Handwerks durchgeführt wurde (z.B. unsachgemäße Reparatur, unvollständige Wartung).

Die Garantie- und Kulanzausfallabsicherung ist eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Autohäuser und Kfz-Werkstätten. Das Produkt wurde von der Virtuellen-Automobile-Vertriebs GmbH in Zusammenarbeit mit der R+V Versicherung AG entwickelt. Der Risikoträger ist die R+V Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden. Die Laufzeit des Vertrages beträgt ein Jahr, dieser verlängert sich automatisch um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Vertrag nicht fristgerecht gekündigt wird.


Ihre Vorteile

Mit dem Garantie- und Kulanzausfallschutz der Virtuellen-Automobile-Vertriebs GmbH bieten wir Ihnen ein einzigartiges Produkt mit exklusiven Vorteilen. Steigern Sie Ihre Servicequalität durch Erweiterung Ihres Produkt- und Dienstleistungsportfolios und binden Sie somit Ihre Kunden an Ihre Werkstatt.

Mehr Informationen

Versicherungstarife

Mit unserem Partner, der R+V Versicherung AG, haben wir für Sie ein sehr einfaches Tarifmodell entwickelt. Egal wieviele Fahrzeuge Sie warten und reparieren - es richtet sich nach der Anzahl der beschäftigten Mitarbeiter im Service einer Werkstatt. Das Versicherungsprodukt bieten wir in drei Tarifen an.

Mehr Informationen

Schadensabwicklung

Mit einem einzigartigem Versicherungsprodukt bieten wir Ihnen Schutz und Sicherheit bei der Abwicklung von Garantie- und Kulanzansprüchen. Durch die Zusammenarbeit mit unserem starken Partner, der R+V Versicherung, garantieren wir Ihnen die gleiche Marktstellung wie der autorisierte Vertragsservice.

Mehr Informationen